Kurz, aber irgendwie besonders: der Februar.

Für mich ist Februar der Monat, in dem bei mir Ruhe einkehrt und sich Routine einstellt. Im Januar ist bei mir noch alles voller neuer Pläne, Ideen und Möglichkeiten (und: Geburtstagen!). Traditionell eher unruhig!

Wofür ich den Februar auch mag: dass er so schön kurz ist, dass er die Brücke zum nahende Frühling (baaald!) bildet und dass er Liebe nach Kalender verordnet. Nicht, dass ich den Valentinstag bräuchte, aber ich mag ihn trotzdem irgendwie. Auch, wenn es ein übler Kommerztag ist und diesen ganzen Ramsch kein Mensch braucht: vielleicht hilft er dem einen oder anderen ein paar nette Worte zu formulieren, eine kleine Aufmerksamkeit zu schenken oder einfach romantische Gedanken zu haben. Liebe kann es nicht genug geben!

Wie findest du das Wallpaper des Monats? Zu kitschig?

>>> Du kannst es dir hier runterladen!

Schönen Februar!

l

Dein Feedback ist herzlich willkommen!

Schreib mir eine E-Mail mit deinen Anmerkungen, Fragen, Lob, Kritik oder Wünschen an lena@goingneon.de.

Share This