Maria Bonilha

Brand Design und Brand Layouts

Maria de Moraes Bonilha ist Mentorin und Coach für freiheitsliebende Online-Unternehmerinnen. Sie ist spezialisiert auf die Entwicklung einer starken unternehmerischen Vision und der Verwandlung ebendieser in Strahlkraft.

Maria lebt mit ihrer Familie am Meer und genießt jede freie Minute am Strand. Sie liebt die Weite und die Kraft des Meeres. Das Wasser und der Himmel sind elementare Bestandteile ihres Markenkonzepts. Mit dem Blick aufs Meer möchte sie die Grenzenlosigkeit zeigen und die tiefe Sehnsucht von der Freiheit entfachen. Ihr Slogan ist passenderweise: Ich will Meer vom Leben.

Wir haben ihr Brand Design einem grundlegenden Relaunch unterzogen. Einzig die Bildinhalte und das Logo durften als Elemente überdauern. Am Ende erfuhren auch sie einen Feinschliff.

Maria Bonilha Bildsprache Beispiele

Bildsprache

Maria hat das große Glück, täglich eigenes Fotomaterial produzieren zu können, das absolut stimmig zu ihrer Markensprache ist: sie muss dafür einfach nur vor die Tür gehen und draufhalten. Perfekt! 

Der Fokus liegt auf eigenem Bildmaterial, passende Stockfotos werden nur bei Bedarf ergänzt. Es war also weniger der Bildinhalt, an dem wir etwas verändert haben, sondern vielmehr der Bildstil. Die Stimmung ist bewusst eher cool, das Blaue geht ins Grünliche, das Gelbe ins Weißliche.

Diese definierte Farbtemperatur ermöglicht es zudem, den Übergang zu eigenen und Stockmotiven zu gleitend wie möglich zu gestalten. Und auch alle Wetter- und Lichtverhältnisse markengetreu abzubilden.

Farbkonzept

Maria bisheriger Marknauftritt war eher blau-lastig. Keine Verwunderung, denn das ziemlich passend, oder? 

Absolut. Aber eine Farbe macht noch kein Farbkonzept, das eine Marke erlebbar und greifbar scheinen lässt. Die umgebenden Farben tragen wesentlich zur Wirkung bei. Viel Blau (mit umgebendem Weiß) wirkt schnell distanziert und nüchtern. Genau das Gegenteil von Maria!

Wir haben das Blaukonzept passend zum Bildstil aufgegriffen und ergänzt. Die Hauptfarbe ist ein leicht grünliches Blau, dass durch Farbabstufungen ins Helle und Dunkle deutlich mehr Tiefe und Substanz gibt. Ergänzend kommen warme Sandtöne ins Spiel, die dem Blau seine Nüchternheit nehmen.

Spots in Sonnengelb geben Wärme, Freude und Optimismus.

Das dezent Abmattierte des gesamten Farbkonzepts strahlt Ruhe und Beständigkeit aus, es wirkt natürlicher und angenehmer.

Maria Bonilha Farbkonzept

Schriftkonzept

Für Maria neues Brand Brand Design kommen drei Schriftarten zum Einsatz. 

Während die Fließtextschrift sehr klar und geradlinig ist, darf die Headlineschrift etwas mehr Charakter zeigen: die ausgewählte Schriftart zeigt das Leben am Meer, die raue See, die Patina, das leicht abgenutzte. Sie ist charmant, unperfekt und doch sehr stabil und stark. Die Erhöhung des Zeichenabstandes gibt ihr Offenheit und Ruhe. 

Die Akzentschrift unterstreicht besondere Worte oder Begriffe und kommt dekorativ zum Einsatz. Sie bringt die sensible, feminie Seite ein. Sie ist aus dem Bereich Ballpoint und wirkt leicht, flüssig geschrieben – irgendwie Laissez-Faire. Wie ein Tag am Meer, sorglos, sinnlich, frei. 

Der perfekte Kanon, um den gewünschten Markeneindruck im Detail zu stärken.

Maria Bonilha Schriftkonzept
Maria Bonilha Logo vorher/nachher
Maria Bonilha Logo weiß
Maria Bonilha Leuchtfeuer Akademie Logo hell
Maria Bonilha Leuchtfeuer Akademie Logo mittelblau
Maria Bonilha Leuchtfeuer Akademie Logo dunkel

Logo Maria Bonilha und Sublogos

Das aus Wasserfarben gemalte Logo von Maria haben wir übernommen und aus einer langen Version eine kompakte erstellt: dafür haben wir die Namensbestandteile kurzerhand gestacked, also zweizeilig aufgebaut und in ihren Schwüngen leicht angepasst. Ebenso wurde die Farbe an das neue Farbkonzept angeglichen.

Zusätzlich haben wir für Maria Leuchtfeuer-Akademie ein eigenes Logo erstellt. Dieses Logo ist im Stil eines Stamps oder Siegels erstellt worden, in seiner runden Form ziert es alle Layouts, die etwas mit der Akademie zu tun haben. Um bestmöglich auf allen Untergründen zu funktionieren, gibt es das Logo in drei farblich unterschiedlichen Versionen. 

Als Designbrücke dient nicht nur das Farbkonzept, sondern auch das Element der Welle, welches Maria aus ihrem bestehenden Logo mitgebracht hat. 

Brand Layouts Maria Bonilha

Spannende und passende Bild-, Farb- und Schriftkonzepte sind das Eine. Diese richtig in die Ausrollung zu bringen das andere. In den konkreten Brand Layouts kommen zu diesen Basics noch ergänzende Elemente hinzu, die den Layouts mehr Tiefe, Struktur und Grip geben. In Marias Fall sind das – wie könnte es anders sein – Elemente, die den Eindruck von Wasser, Meer, Strand vertiefen und verstärken.

Das Cover für Marias Podcast Leuchtwellen bedient sich neben einem stimmungsvollen Bild von Maria sowie den Schriftarten auch dem Layoutelement Papercut, mit dem wir die Gischt, das schäumende Meer symbolisieren.

Um den Content markenkonsistent und atmosphärisch stimmig verteilen zu können, haben wir eine ganze Reihe Templates für Social Media erstellt, die nicht nur den Podcast perfekt promoten, sondern auch diverse andere Contentpieces ins richtige Licht rücken.

Ergänzend dazu sind Vorlagen für Präsentationen und Workbooks entstanden.

Herzstück der Brand Layouts ist Marias Website. Hier zeigt sich das Marken- und Designkonzept von seiner umfassendsten Seite. Wie werden die Farben angewendet? Wie die Layoutelemente? Nach der Entwicklung der relevanten Contentmodule auf der Startseite und einer Salespage ist es für Maria ein Kinderspiel, weitere Seiten im gleichen Style anzulegen und jederzeit selbst zu ändern.

 

 

Maria Bonilha Brand Style
Maria Bonilha Startseite Ersteindruck
Maria Bonilha Startseite und Salespage
Maria Bonilha Podcast Leuchtwellen
Maria Bonilha Social Media

Always on Brand: 
Mit dem Style Guide

Alle erarbeiteten Bestandteile haben wir in einem Style Guide zusammenfließen lassen. Hier sind Farbwerte, Logoanwendungen, Schriftklassifikationen, Layout Guidelines, Key Visuals und diverse Best Practices mit Anleitung manifestiert. Der Style Guide unterstützt nicht nur Maria, sondern auch jeden, der ab sofort etwas für ihre Marke gestalten darf. 

 

Maria Bonilha Brand Design Style Guide

Danke, dass du als Katalysator alles mal so richtig durchgepustet hast!

Danke für deine wunderbar detaillierten Texte, für deinen grandiosen Support und für deine feinfühlige Wahrnehmung und Kommunikation.

Ich habe mich auf jedem Schritt so gut aufgehoben und verstanden gefühlt, das war einfach mega – und ist auch gar nicht so selbstverständlich, vor allem bei einer hard-to-please (recovering) Perfektionistin wie mir.

Maria Bonilha

Danke, dass du als Katalysator alles mal so richtig durchgepustet hast!

Danke für deine wunderbar detaillierten Texte, für deinen grandiosen Support und für deine feinfühlige Wahrnehmung und Kommunikation.

Ich habe mich auf jedem Schritt so gut aufgehoben und verstanden gefühlt, das war einfach mega – und ist auch gar nicht so selbstverständlich, vor allem bei einer hard-to-please (recovering) Perfektionistin wie mir.

Maria Bonilha