Web­design Show­room

Webdesign, for the win! Hier können die Brand Design Basics so richtig zeigen, was sie im Zusammenspiel können.

Farben, Bilder, Schriftarten und Formen bilden zusammen mit dem Text dein einzigartiges, digitales Stück Land im Internet. Kein Einpferchen in Social-Media-Begrenzungen und kein Beschränken auf Baukasten-Möglichkeiten. Volles Auskosten der Stylingmöglichkeiten. Ein Traum.

Going all in 

Deine Website ist dein Playground, aber

Du willst dein Gesicht porentief in voller Bildschirmgröße sichtbar? LET’S DOOO IT!

Aber warte kurz, verkaufst du Hautprodukte oder hast irgendwas mit Poren zu tun (beruflich)? Nicht? Dann lass‘ uns darüber sprechen, was auf deiner Website Sinn macht. Mein Designanspruch ist: Nutzen vor Ästhetik. Was holt deine Zielgruppe direkt ab und wie bewegen wir sie zu ihrem Glück? Und abschließend natürlich auch: wie setzen wir deine Kompetenz (und strahlende Haut) bestmöglich in Szene?

Nachfolgend siehst du Beispiele von Webdesigns meiner Kund*innen. Der besseren Übersicht halber zeige ich dir die Desktopversionen, also die Computer-/Notebook-Ansicht. Wenn ich dir ein Webdesign erstelle, dann erstelle ich auch die mobilen Ansichten. Ain’t nobody got time for unresponsive Websiiiiites!

Warum ich nur Screenshots zeige und nicht die Live-Websites: so stelle ich sicher, dass ich dir das zeige, was auch tatsächlich meiner Arbeit entsprach. 

"

Zahlen, Daten, Fakten?